Donnerstag, 4. Oktober 2012

Wenn ich mich nicht verzählt habe, ...

... ist dies das 12. Paar Socken in diesem Jahr.


Dafür dass ich dieses Jahr eindeutig nicht so viel stricke, sind das doch eine ganze Menge. 
Außerdem habe ich mit diesem Paar mein selbstgesetztes Jahressoll erfüllt. Ich wollte jeden Monat ein Paar Socken stricken. Also 12 Paar. Geschafft.

Das Paar wurde vor dem "Grünen SockenGerippe" und vor dem E-Book, in welchem ich gestern kaum gelesen habe ... Müssen ist doof ..., fertig.


Die farblich umgekehrt, aber fast idendentisch musternden Spitzen der Socken finde ich witzig und die rechte Ferse mag ich mehr als die linke, aber sonst verhalten sich die Socken recht unauffällig. 


Damit es schneller geht und damit es an den entzückenden, zarten, kleinen Füßen wärmer ist, habe ich mich für 6fache SoWo entschieden ... wobei der erste Grund ganz bestimmt überwiegt.

Sockenfakten:

  • Gr. wird schon passen ... so um die 44
  • Gewicht: 112g
  • 6fach SoWo "King Blue" aus der Schönfärberei
  • gestrickt mit den vernickelten, glitschigen Nadeln von Knit Pro NS 3mm
  • Muster: Nöö, erst habe ich einen langen Bund 2re/2li mit Sollbruchstelle zum Krempeln gestrickt und dann immer gerade aus glatt rechts der Socke nach

1 Kommentar:

  1. da haste Recht wenn das müssen dahinter steckt .. dann wird das auch nichts, so gehts mir auch!
    Mach wie du es meinst und wenns nicht klappt wieder eine Erfahrung mehr dazu gelernt. Nah da haste aber doch viel Socken gestrickt und diese mit bläuliche sehen auch wieder sehr schön aus.. ich wäre froh wenn ich das könnte so wie du!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen