Montag, 19. November 2012

Anleitung zackiger Sockenrand







Der Sockenrand kann gekrempelt und ungekrempelt getragen werden.

Größe. 38/39
Material: beliebige 4fach Sockenwolle und passendes Nadelspiel


Anleitung:

Pro Nadel 19 Maschen anschlagen, zur Runde schließen.
  
          1. Reihe: alle Maschen rechts stricken    

2. Reihe: *3 M links, 1 Umschlag, 5 M links, 3 M links zusammenstricken, 5 M Links,
1 Umschlag, 3 M links* - von * bis * insgesamt 4x stricken … dann ist die Reihe
fertig.

3. Reihe: alle Maschen rechts und die Umschläge rechts verschränkt stricken, damit
sich keine Löcher bilden.

Die 2. und die 3. Reihe 12x wiederholen.

In der 11. Wiederholung der 2. Reihe keine Umschläge machen, um die Maschenzahl
langsam auf die für die Socke erforderliche Maschenzahl zu reduzieren … nur noch 17
Maschen pro Nadel

In der 12. Wiederholung der 2. Reihe entweder einen Umschlag pro Nadel oder gar
keinen machen … nun nur noch 16 bzw. 15 Maschen pro Nadel.

Die nächsten drei Reihen glatt rechts stricken, damit sich der Rand besser krempeln lässt und dann die Socke wie gewünscht stricken.

Kommentare:

  1. Oh Pia,
    vielen lieben Dank, ich könnte Dich knutschen!!!!

    Glückliche liebe Grüße
    Regina :-))))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    der Rand sieht klasse aus! Den werde ich demnächst sich mal ausprobieren. Allerdings versuche das ganze dann als ToeUp.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr hübsch ... ich schlage sofort an ...
    jetzt

    LG Masch

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Pia,
    das ist ja ein wunderschöner Rand, den werde ich auch mal versuchen. Ganz, ganz lieben Dank dafür. ♥♥♥

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hy - bei einem meiner www-Streifzüge zu Strickthemen hab ich dein Zackenbündchen entdeckt und gleich ausprobiert.

    Ist einfach zu stricken und schaut super aus! Ich hab auch zu deiner Anleitung verlinkt.

    Herzliche Grüße aus Österreich
    Martina
    http://tinamilo.designblog.de

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich bin durch Mary`s Blog hierher gelangt.
    Danke, für die Anleitung, werd`s auch mal probieren. ;o)
    Ich komme sehr gern wieder.
    LG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  8. unbd ich bin shcon dabei ;) geht gut ♥♥
    das E.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo - ich habe die Anleitung bei "Das Bärendorf" gefunden und die Socken in selbstgefärbter (Zwiebelschalen und Kurkuma) Wolle gestrickt. Sieht einfach super aus.....das zweite Paar in quietschbunter SoWo von Opal ist schon in Arbeit.
    Liebe Grüße - Renate

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, habe deine Anleitung durch Zufall gefunden. Bin begeisterte Sockenstrickerin und war auf der Suche nach was Neuem. Dein Sockenrand ist super dafür gibt es *****. Ganz lieben Dank dafür, schaue gerne wieder bei dir vorbei.

    LG Wally

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Anleitung, das ist so cool und wird bald von mir umgesetzt.
    Liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja ein schöner Sockenrand.
    Hab erst nen Schreck gekommen, wegen den 80 M und dann gesehen, dass die später reduziert werden. :)

    Danke für die Anleitung.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Einfach suuuuper, vielen Dank für die Anleitung.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Hast du 19 Maschen für Gr.38/39 auf jeder Nadel nur fürs Bündchen?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK... wer lesen kann ist im Vorteil :)

      Löschen
  15. Hallo, hab die Zacken schon gestrickt, das 2te Mal mit 17 M. pro Nadel, sonst sind die Zackenlocker!!!!

    AntwortenLöschen
  16. Hi, ich möchte gern die Socke genau so stricken wie sie dort ist, wie ist die Ferse gestrickt, wie geht das Muster, danke...

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    das ist ein tolles Zackenmuster. Das werde ich auch mal ausprobierten. Vielen Dank für die Anleitung!!! LG Ute

    AntwortenLöschen
  18. Mein erster Versuch, "besondere" Socken zu stricken- danke für die tolle, anfängertaugliche Anleitung! :) LG Käthe

    AntwortenLöschen
  19. Hab' gerade beim Stöbern deinen Zackenrand gesehen und sogleich notiert. Wird sofort ausprobiert, denn...vor mir liegt eine längere Busreise und da bietet sich das Sockenstricken doch einfach an. Danke....

    AntwortenLöschen
  20. Einfach, aber effektvoll!!
    Und mal was anderes als 2 re - 2 li...

    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  21. vielen Dank für die Anleitung,freu mich , dass wieder was Neues in mein Sockensammelsurium kommt!!


    AntwortenLöschen
  22. Ganz herzlichen Dank für diese Anleitung, die ich über Umwege hier sehen darf.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, bin durch ein Sockenstrickforum auf FB auf deinen Blog gestoßen wegen der Anleitung zum Zackenrand und habe den heute zum ersten Mal ausprobiert. Ganz leicht zu verstehen, toll erklärt und hat super geklappt! Bin total begeistert und werde den jetzt öfter stricken! Ganz ganz toll, vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, möchte socken in gr.42 stricken muss ich da etwas am zackenrand beachten ? mehr maschen oder so ? bitte um schnelle antwort. danke

    AntwortenLöschen
  25. Durch Ravelry/Gundel hier gelandet... So ein süßer Rand und ganz einfach! Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  26. Auch von mir vielen lieben Dank für die Gundelanleitung und den tollen Zackenrand, Dankeschön!

    AntwortenLöschen