Dienstag, 18. April 2017

Ich wollte euch ...


... schon am Sonntag zeigen wie üppig groß wie übersichtlich groß meine die Küche ist ...



... Blick in die Küche mit anschließendem Blick aus der Küche ...




... ja, praktisch mit dem Spiegel im Flur gegenüber der Küchentür. Kann man immer kontrollieren, ob man eine gute Figur beim Kochen macht. 

Die beiden Arbeitsflächen sind tatsächlich nur eine Pia-Beinlänge ...


... von einander entfernt. Ist total praktisch und gemütlich. Man soll schließlich hin und wieder die Beine hochlegen. Ich blicke dabei gerne aus dem Fenster. Am Sonntag bot sich dieser Blick ...


 ... wirklich hübsch. Kurz vorher muss irgendjemand von Himmel direkt ins Wolkenband gefallen sein. So fluffig wie die Wolken waren, hat er oder sie oder es sich bestimmt nicht verletzt. 

Gestern morgen bot sich dann dieser Anblick ... Ausblick ... 


... wenig hübsch, wenig spannend. 

Der aktuelle Ausblick ... 


... immerhin ein wenig Struktur im Ganzen. 

Kommentare:

  1. die ist doch schnuckelig klein und trotzdem ist alles drin. Gefällt mir und dann der Ausblick aus dem Fenster ist auch schön, besonders wenn die Sonne scheint. Was hast du denn da wieder leckeres vorbereitet ?? Ich kann Gehacktes, Auberginen, Nudeln und Joghurt erkennen. Schmeckt bestimmt wieder lecker. Darfst Du noch ein wenig bleiben oder mußt Du heute abend schon wieder zurück ?? Liebe, naßkalte Dienstagsgrüße von Christiane.

    AntwortenLöschen
  2. mir gefällt es und der Ausblick ist klasse und nicht eine Häuserwand gegenüber, nah das Wetter hat sich aber zu gezogen bei dir!
    Lecker siehts aus was du da so stehen hast wenn es fertig ist..
    Schöne Zeit dort beim Ehemann!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Breite der Küche sehr praktisch,ohne viel Wege kommt man überall dran....nur ein Helferlein wäre vielleicht störend!?
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen